© 2001 Marta Carvalho Pressl Design

Natal, die Hauptstadt des Staates Rio Grande do Norte ist architektonisch eine eher langweilige Stadt. Erwähnenswert ist am ehesten noch das kleine, aber gut erhaltene Forte dos Reis Magos, das aus dem Jahr 1598 stammt. Das Ziel der Touristen ist aber weniger die Stadt, sondern vielmehr die Traumstrände, die direkt nördlich und südlich der Stadt beginnen und sich über zig Kilometer erstrecken. Zu den bekanntesten Stränden zählen Ponta Negra und Genipabu mit malerischen Sanddünen und Palmen