Pagode ist eine moderne Art des Sambas, der in Ramos, einem Bezirk in Rios Zona Norte Anfang der 80er Jahre entstand. Charakteristisch für Pagode sind die Instrumente tan-tan (eine Atabaque Trommel) und elektrische cavaquinhos (kleine Gitarrenart). Dafür gibt es keine Cuíca. Pagode wird zumeist im Freien gespielt, quasi "no fundo de quintal". Zu den wichtigsten Interpreten zählen: Beth Carvalho, Clara Nunez, Paulinho da Viola , Harmonia da Samba und Só pra Contrariar.
samba
pagode
afoxé
lambada
forró
frevo
samba-reggae
axé
baiao

 

© 2001 Marta Carvalho Pressl Design